Seit 1990 besteht das Angebot der Städtischen Betreuung an der GSI.

Hier werden angemeldete Kinder vom Unterrichtsende bis 16:30 Uhr (freitags: 16:00 Uhr) durchgängig betreut.

Teilanmeldungen bis 13:30 Uhr sowie von 13:30 Uhr bis 16:30 Uhr sind möglich.

  • bild_343
  • bild_344
  • bild_345

Simple Image Gallery Extended

 

Die Betreuung befindet sich im Haus Weisenauer Straße 19 (Ecke Ludwigstraße) direkt gegenüber der Schule und bietet Folgendes an:

 

Die Betreuungszeiten:

Modell I: reguläres Unterrichtsende bis 14.30 Uhr 55,– €
Modell II: reguläres Unterrichtsende bis 16.30 Uhr 95,– €

Frühdienst bei nachgewiesenem Bedarf: 7.00 bis 8.00 Uhr

Spätdienst bei nachgewiesenem Bedarf: 16.30 bis 17.00 Uhr

30,– €

15,– €

Ziele und Aufgaben der Betreuungsschulen:

- Den Eltern ermöglicht die Betreuungsschule die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

- Den Schülerinnen und Schülern ermöglicht die Betreuungsschule gemeinsam mit anderen Kindern in entspannter Atmosphäre zu Spielen und zu Lernen, Eigenverantwortlichkeit und Gemeinschaftsfähigkeit auszubilden

und zu stärken.

Anmeldung:

Die Anmeldung für die Betreuungsschule erfolgt über das Online-Anmeldeverfahren. Über die Anmeldefristen werden Sie rechtzeitig vom Fachbereich Bildung und Betreuung informiert.

Die Berufstätigkeit beider Eltern gilt vorrangig für eine Aufnahme. Gültige Arbeitsbescheinigungen sind als Nachweis vorzulegen.

Kontakt:

Fachbereich Bildung und Betreuung

Koordination Betreuungsschulen

Horst Mayer

Telefon: 06142 - 83 2714   

Fax: 06142 - 83 2748   

eMail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ansprechpartner in der Betreuung: Doreen Ziegs
Telefon 06142/161967
Fax: 06142/161978
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprechzeit der Betreuung: nach Vereinbarung